Home
      News
      Gebühren
      Aufnahmeantrag
      Wurfmeldung
      Transfer beantragen
      Registrierungsantrag
      Züchterprüfung
      Antrag zur Züchterprüfung
      Zuchtstätten Zertifizierung
      Antrag zur Zuchtstätten
      Ausstellungsanmeldung
      Titelregistrierung
      Geburtsrechner
      Impfrechner
      Abgaberecher
      Formulare PDF
      Rabatte für Mitglieder
      Kontakt
      Anfahrt
      Links
      Tierarzt Beratung Online
      Katzen-Lexikon
      Tierschutzgesetz (TSchG)
      Tierregistrierung Tasso e.V.
 
 



EGYPTIAN MAU

Körper

Der Körper ist leicht gestreckt, mittelgroß und muskulös, aber noch schlank und elegant.
Eine lose Hautfalte erstreckt sich von der Flanke bis zum hinteren Knie.
Die Beine sind mittellang, die Pfoten zierlich und leicht rund. Die Hinterbeine sind etwas länger als die Vorderbeine.
Der Schwanz ist mittellang, mittelbreit am Ansatz und verjüngt sich leicht.

Kopf

Der Kopf ist ein gemäßigter Keil mit sanft gerundeten Konturen, ohne flache Stellen. Keine vollen Wangen. Im Profil ein leichter Anstieg vom Nasenrücken bis zur Stirn, welcher ohne Unterbrechung in einen gewölbten Nacken übergeht. Die Nase ist gleich breit vom Ansatz bis zum Nasenspiegel.
Die Schnauze ist mittellang, nicht spitz. Kinn und Unterkiefer sind kräftig.

Ohren

Die Ohren sind mittelgroß bis groß und aufrecht. Sie sind breit am Ansatz, mäßig spitz und gut auseinander gesetzt. Die Spitzen können Luchspinsel haben.

Augen

Die Augen sind groß und mandelförmig. Sie sind leicht schräg gestellt.
Die Farbe ist ein helles Stachelbeer-Grün.

Fell

Das Fell ist mittelkurz, dicht und geschmeidig und liegt eng am Körper an.
In den Farben Silber und Bronze ist die Textur griffig und in der Farbe Smoke fein und seidig.

Fellfarbe

Die Farben Bronze, Silber und Black-Smoke sind anerkannt.

Die Zeichnung ist ein sehr kontrastierendes, klares Spotted, bei den Farbvarietäten Bronze und Silber mit Ticking. Entlang der Wirbelsäule sind die Tupfen länglich, welche bei den Flanken zu Streifen verschmelzen und durchgehend bis zur Schwanzspitze verlaufen. An den Beinen können die Tupfen durchbrochene Streifen sein. Eine oder mehrere Halsketten, welche in der Mitte durchbrochen sind.

Bronze

Grundfarbe

dunkel- bis hellbronzefarben, fast golden; der Bauch und der Hals sind elfenbeinfarben

Tupfen

dunkelbraun bis seal

Umrandung der Augen und des Nasenspiegels

seal

Nasenspiegel

ziegelrot

Fußballen

seal oder dunkelbraun

Silber

Grundfarbe

reines silbriges Weiß

Tupfen

schwarz

Umrandung der Augen und des Nasenspiegels

schwarz

Nasenspiegel

ziegelrot

Fußballen

schwarz

Black smoke

Grundfarbe

smoke mit zinnfarbenem Haaransatz; der Bauch und der Hals sind heller

Tupfen

schwarz

Nasenspiegel

schwarz

Fußballen

schwarz





 




Zuchtbuchamt Odenwaldkreis
Geschäftsleitung: Julia Kowalski
Waldstraße 12
64711 Erbach
Tel.: 06062 91 88 08
Homepage: www.intercf.de oder www.katzenvh.de
E-Mail:intercf@t-online.de
katzenvh@t-online.de




Information
















Alle Rechte vorbehalten - © 2009-2019     Impressum & Datenschutz